Sie sind hier - Home - Anreise

Anreise


Vergrößerte Sichtbarmachung des Diagramms

Von Olbia (Hafen und Flughafen) aus:

Bei der Ausfahrt des Flughafens oder Hafens die Richtung „Sassari/Nuoro 4 corsie“ auswählen und nach 1km der Beschilderung Nuoro folgen und auf die Schnellstraße fahren. Achtung bei der Auffahrt nach Nuoro, denn diese befindet sich direkt hinter einer Kurve. Am Stadtrand Nuoros muß der Beschilderung „Nuoro Ospedale“ gefolgt werden und nach dem Kreisverkehr rechts den Berg nach Lanuesei/ Arbatax hochgefahren werden. Jetzt folgen ca. 70km auf der neuen Schnellstraße. Am Ende dieser (direkt nach Villagrande Strisaili) müsst ihr links abbiegen (kurz vorher ist rechts eine Esso- Tankstelle) und Richtung Villagrande Strisaili fahren. Dabei fahrt ihr dem Wald „Santa Barbara“ entlang und folgt der Beschilderung „Tortoli/ Arbatax. Einmal am Stadtrand von Tortoli angekommen folgt ihr den Schildern die nach Lotzorai, Baunei, Santa Maria Navarrese führen.

Von Cagliari (Hafen und Flughafen) aus:

Von Cagliari Elmas der Beschilderung S.S. 554 in Richtung Quartu Sant´Elena folgen. An der Kreuzung von Quartu Sant´Elena in Richtung Muravera abbiegen auf die S.S. 125 „Orientale Sarda“. Es ist nicht nötig die Orte Muravera und Villaputzu zu durchqueren, denn ihr solltet dann auf die neue obengenannte Straße S.S. 125 auffahren und der Beschilderung Olbia- Arbatax- Tortoli folgen. Einmal durch Cardedu und Barisardo durchgefahren gelangt ihr an den Stadtrand Tortolis und folgt dann der Beschilderung Lotzorai, Baunei, Santa Maria Navarrese.

Von Alghero aus:

Vom Flughafen „Fertilia“ in Richtuing Sassari fahren und der S.S. 131 in Richtung Cagliari/ Nuoro folgen. In der Nähe von Macomer (Vorsicht Auffahrt befindet sich hinter einer Kurve) fahrt ihr in Richtung Nuoro (Strada a 2 corsie). In der Nähe von Nuoro müsst ihr der Beschilderung Nuoro (nicht Nuoro Badu e Carros) folgen und links abbiegen. Am Stadtrand Nuoros folgt ihr der Beschilderung nach Lanusei/ Arbatax und kommt auf die Schnellstraße die ihr ca. 70km lang fahrt. Am Ende der Schnellstraße nach der Wohngegend von Villanova Strisaili biegt ihr links ab (kurz vorher ist rechts eine Esso- Tankstelle) in Richtung Villagrande Strisaili und fahrt am Wald „Santa Barbar“ entlang und folgt der Beschilderung Tortoli/ Arbatax. Einmal am Stadtrand Tortolis angekommen folgt ihr den Schildern Lotzorai, Baunei, Santa Maria Navarrese.

Von Porto Torres (Hafen) aus:

Vom Hafen aus in Richtung Sassari/Nuoro S.S. 131 fahren und dann in der Nähe von Macomer (Vorsicht Auffahrt befindet sich in einer Kurve) Richtung Nuoro fahren.
Achtung: In der von Nuoro auf der Brücke links in Richtung Nuoro „Scorrimento Velove“ (Schnellstraß) abbiegen und nicht Nuoro Badu und Corres.
Am Stadtrand Nuoros der Beschilderung nach Lanusei/ Arbatax fahren und ca. 70km auf der Schnellstraße fahren. Am Ende der Schnellstraße, nach der Wohngegend von Villanova Strisaili“, links in Richtung Villagrande Strisaili fahren, den Wald von „Santa Barabara“ entlang fahren und dabei den Schildern nach Tortoli/ Arbatax folgen. Einmal am Stadtrand von Tortoli angekommen folgt ihr den Schildern Lotzorai, Baunei, Santa Maria Navarrese.

Von Arbatax und Tortoli (Hafen und Flughafen) aus:

Von den Häfen aus der Straße folgen die ins Zentrum Tortolis führt und dann in Richtung Lotzorai, Baunei, Santa Maria Navarrese fahren.

Von Cagliari Elmas der Beschilderung S.S. 554 in Richtung Quartu Sant´Elena folgen. An der Kreuzung von Quartu Sant´Elena in Richtung Muravera abbiegen auf die S.S. 125 „Orientale Sarda“. Es ist nicht nötig die Orte Muravera und Villaputzu zu durchqueren, denn ihr solltet dann auf die neue obengenannte Straße S.S. 125 auffahren und der Beschilderung Olbia- Arbatax- Tortoli folgen. Einmal durch Cardedu und Barisardo durchgefahren gelangt ihr an den Stadtrand Tortolis und folgt dann der Beschilderung Lotzorai, Baunei, Santa Maria Navarrese.

Ricerca Struttura

A+ A++ Reset