Sie sind hier - Home - Santa Maria Navarrese

Santa Maria Navarrese

Santa Maria Navarrese ist ein bezaubernder Touristenort an der östlichen Küste der Insel und 10 Minuten von Tortolis Flughafen entfernt. Diese Ortschaft ist in der Antike entstanden. Deutlich machen dies die Kirche aus dem XI Jahrhundert und der antike Turm an der Küste. Der Legende nach wurde die Kirche von der Tochter des Königs von Navarra, nach einem Schiffsbruch, erbaut und der Ort erhielt daher auch diesen Namen. Die ursprüngliche romanische Form wurde durch Arbeiten im Laufe der Jahrhunderte verändert.

Neben der Kirche sind wilde Olivenbäume, die sich mit deren Grün, dem Blau des Himmels und dem Kristallblau des Meeres mischen. Bei einem wilden Olivenbaum handelt es sich um einen besonderen, denn er soll der Legende nach zum selben Zeitpunkt gepflanzt worden sein, in der auch die Kirche erbaut worden ist. Nahe der bewohnten Ortschaft befindet sich ein spanischer Turm (Torre die Saraceni) des XVII Jahrhundert, der zum Schutz vor Piraten an der Küste erbaut worden ist.

Vom Turm südlich bis zum Ort Lotzorai erstreckt sich der Strand von Santa Maria Navarrese und nördlich vom Turm befindet sich der moderne Hafen, der inmitten der bezaubernden Landschaft integriert ist. Von dort fahren verschiedene Boote zu den fantastischen Buchten die unter folgenden Namen bekannt sind: Cala Luna, Cala Goloritze, Cala Sisine, Cala Biriala, und Cala Mariolu. Dies sind über 40km- lange natürliche Kliffe, die nur vom blendendem Weiß der Buchten unterbrochen wird.


Zu „Ferragosto“ (15. August) feiert der ort das Fest mit einer einladender Prozession u.a. auf dem Meer zu Ehren Von „Santa Maria“.
In diesem Touristenort sind alle wichtigen Freizeitmöglichkeiten vorhanden, um somit eure Wünsche für den Urlaub zu befriedigen: Bootsfahrten der Küste entlang, Eskursionen zu Fuß oder mit dem Pferd in den Bergen (Supramonte von Baunei), Free- Climbing, Führungen in den Höhlen, verschieden Restaurants, Pizzerien, Lokale am Strand, Diving Center und Angeln.


Santa Maria Navarrese zeichnet sich durch ihre besondere Lage aus, denn sie ermöglicht es gleichzeitig die Schönheiten der Berge, die des Meeres und Buchten zu genießen, die auch durch Wanderpfade von den Bergen aus erreichbar sind. Somit können wildlebende Tiere im ihrer natürlichen Umgebung und die Landschaft betrachtet und bewundert werden.

Ricerca Struttura

A+ A++ Reset